Leben ehren
Verletzung heilen
Verbunden handeln

Tiefenökologie Netzwerk

hortensien quer

( Datum: 02.10.2018 - 09.05.2019 )
Kalender: Veranstaltungen
Kapazität: Unlimitiert
Freie Veranstaltung
( Datum: 19.10.2018 - 21.10.2018 )
Kalender: Veranstaltungen
Kapazität: Unlimitiert
Freie Veranstaltung
Seminarhaus Oberbrunn

 

Mit Joachim Detjen und Christiane Kliemann im Seminarhaus Oberbrunn, Chiemgau

Menschen, Beziehungen, unsere gesamte Mitwelt – alles verändert sich ständig. Manche Veränderungen machen uns Angst, manche wecken Hoffnung und andere lassen uns gleichgültig. 

In diesem Seminar nehmen wir uns die Zeit, das Wesen und Potenzial von Veränderung zu erforschen. Nach welchen Veränderungen sehnen wir uns und welche Dinge möchten wir gerne erhalten? Gibt es Veränderungsimpulse, denen wir uns verschließen? Hier laden wir die damit zusammenhängenden Gefühle wie Trauer, Verzweiflung oder auch Wut ausdrücklich ein. Sie können uns helfen, unsere Beweggründe oder Blockaden besser zu erkennen und bewusst mit Veränderungsimpulsen umzugehen.

" Fürchte dich nicht vor langsamen Veränderungen, fürchte dich vor dem Stillstand" (Japanisches Sprichwort)

Anhand von Methoden aus der Tiefenökologie erfahren wir Veränderung als untrennbaren Teil des Lebens und erkennen, dass diese immer in einen größeren Kontext eingebettet ist. Wir erforschen die Wechselwirkung zwischen Veränderungen auf persönlicher, gesellschaftlicher und globaler Ebene und erschließen das große Potenzial, das in Veränderungsimpulsen liegt.

Mit Methoden der pränatalen Psychologie und Körperpsychotherapie kommen wir mit einem liebevollen Umgang mit uns selbst und unserer Mitwelt in Kontakt. Gleichzeitig beginnen wir auf einer tieferen Ebene zu verstehen, welche inneren Voraussetzungen es braucht, uns liebevoll auf unsere Beziehungen, die Gesellschaft und das gesamte Netz des Lebens auf der Erde einzulassen.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! o. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Preis: 245 €
Übernachtung: 20-35€ Einzelzimmer, 17,50-25€ Doppelzimmer (pro Nacht)

( Datum: 17:00 08.11.2018 - 14:00 11.11.2018 )
Kalender: Veranstaltungen
Kapazität: Unlimitiert
Freie Veranstaltung

"Schätze sammeln für die dunkle Jahreszeit" , so hieß das Motto im Herbst letzten Jahres, In diesem Frühjahr widmeten wir uns dem Thema "Neues in die Welt bringen".  Unser Netzwerk Tiefenökologie trifft sich in diesem November wieder in der "Kleinen Eselei" bei Homberg im Knüllwald. JedeR ist herzlich willkommen, die/der sich über seine eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse auf dem Weg des Großen Wandles mit uns austauschen möchte. Dazu gehen wir mit Hilfe von vorbereiteten und spontanen Übungen, Tänzen, Liedern, Meditationen, Spielen etc. spiralförmig durch die vier Schritte der Tiefenökologie.

Weitere Infos und Anmeldung bitte bei Horst Nosofsky per Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2017 Netzwerk für Tiefenökologie.